CANTIENICA® Körper in Evolution

Haltung ist machbar. Was durch Fehlhaltung deformiert werden kann,
kann durch anatomische „Guthaltung“ wieder aus- und aufgerichtet werden. So lange wir leben.

CANTIENICA® Körper in Evolution ist ein anatomisch fundiertes Haltungs-und Bewegungskonzept. Die von Benita Cantieni entwickelte Methode, die sie selbst als „logische Anatomie, anatomische Logik“ bezeichnet, ermöglicht Ihnen Ihren eigenen Körper kennenzulernen, wahrzunehmen und aus den Knochen gesund zu halten. Das Skelett wird so aufgespannt und ausgerichtet, wie es der individuelle Bauplan vorsieht.

In dieser optimalen Aufspannung und Ausrichtung sind 100 % der skeletthaltenden Muskulatur, Sehnen, Bänder, Faszien in einem Grundtonus, einer Vitaldehnung. Aus dieser Neutralhaltung des Skeletts werden Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer trainiert. Die daraus resultierende persönliche Bestform formt den Körper gesund und schön und verleiht ihm Ausstrahlung und Selbstbewusstsein – unabhängig von Alter, Größe, Gewicht.

Das CANTIENICA®-Training dient der Vorbeugung vor und Linderung
oder Selbstheilung von Altersbeschwerden und -deformationen aller Art, zum Beispiel:

  • Gelenkarthrosen
  • Abnützung der Knochen
  • Osteoporose
  • Deformationen der Wirbelsäule (Rundrücken, Hohlkreuz, Buckelbildung, Beckenschiefstand, Versteifung der Kreuzbeingelenke, Bandscheibenvorfälle)
  • Verspannungen an Hüften, Schultern, Nacken

  • Kopfschmerzen
  • Verkürzungen von Sehnen, Bändern
  • Muskelschwund
  • Abnehmende Sensomotorik
  • Urin-und Stuhlinkontinenz
  • Organsenkungen, Prostatavergrößerungen

Was ist CANTIENICA® Körper in Evolution?

Inhalt der CANTIENICA® Kurse

CANTIENICA® – Beckenboden Training

Die Mitte finden.

Das Powerbecken wecken.
Die Muskulatur des Beckens entdecken.
Den Beckenboden so trainieren,
dass er in jeder Situation
automatisch das Richtige macht.
Im Alltag. Beim Sport. Bei der Liebe.
Und beim Gebären.

Die Bezeichnung „Beckenboden“ fasst einen Verbund von Muskulatur zusammen, der das knöcherne Becken unten abschließt. Untrainiert erschlafft diese mehrlagige Muskelschicht und lässt die Organe ebenso wie das Bindegewebe vorzeitig altern. Mit unangenehmen Folgen für die Schönheit und die Gesundheit. Anatomisch richtig trainiert, ist die Beckenbodenmuskulatur ein wertvoller Schutz vor Organerschlaffung, Blasenschwäche, Prostatavergrößerung, Inkontinenz.

CANTIENICA®-Beckenbodentraining vernetzt die drei Lagen des Beckenbodens mit der Muskulatur des gesamten Beckens, des Rückens, des Bauches, der Hüften und der Oberschenkel. Das Becken selbst wird optimal aufgerichtet. So entsteht ein Muskelkorsett, ein Powerbecken, das die ganze Haltung optimiert, die Wirbelkörper und Gelenke schützt und Verschleißerscheinungen aller Art erfolgreich vorbeugt.

CANTIENICA® – Das Rückenprogramm

Die Haltung neu programmieren.
Von Schmerz auf Wohlbefinden umstellen.
Rückenfreundliche Gewohnheiten aneignen.
Schnell und sicher.
Naturgemäß und nachhaltig.
CANTIENICA®-Das Rückenprogramm.
Die Anleitung zur Selbstheilung,
die sich Ihrer Einmaligkeit anpasst.

CANTIENICA®-Das Rückenprogramm arbeitet konsequent von innen nach außen:  Die Wirbelsäule wird zwischen der Beckenbodenmuskulatur und dem höchsten Punkt am Kopf bewusst aufgespannt. Zwischen den Wirbeln entsteht mehr Raum, die Bandscheiben werden gedehnt. Becken und Brustkorb werden optimal am Rückgrat aufgerichtet.

Die so genannte autochthone Muskulatur, ein Verbund von über 200 kleinen, kreuz und quer verstrebten Muskeln, wird bewusst ausgerichtet, gekräftigt und geschmeidig gemacht. So kann sie ihre wertvolle Aufgabe erfüllen und die Wirbelsäule schützen. Die Muskeln des Beckenbodens werden mit dem unteren Rücken, den Hüftmuskeln, dem Bauch und den Oberschenkeln vernetzt. Das Becken und die Gelenke „lernen“ die anatomisch gute Haltung und Bewegung. Die neue, rückenfreundliche Aufspannung wird so lange trainiert, bis sie zur zweiten Natur, zur neuen Gewohnheit wird.

CANTIENICA® – Das Powerprogramm

Kraft und Beweglichkeit.
Schönheit und Ausstrahlung.
Energie und Lebensfreude.
Die persönliche Bestform finden.
Das Training der intelligenten Art.
CANTIENICA®-Das Powerprogramm.
Für Menschen, die höchste Ansprüche und wenig Zeit haben.

Dieses Training gibt Ihnen Kraft, Beweglichkeit und straffe, schöne Formen. Durch den gezielten Einsatz der Beckenbodenmuskulatur und die optimale Aufrichtung verändert sich Ihre Haltung auch im Alltag. Die konsequente Aufspannung der Wirbelsäule bringt Ihnen jene Leichtigkeit wieder zurück, die Sie mit der Kindheit verloren glaubten.

CANTIENICA®-Das Powerprogramm formt den Körper schnell und nachhaltig: flacher Bauch, schmale Taille, hoher, runder Po, sehnige Beine. Als Zugabe gibt’s eine königliche Haltung und kraftvolle Ausstrahlung. Alle Übungen haben qualitativ eine große Bandbreite und können den körperlichen Fähigkeiten jeder Frau, jedes Mannes individuell angepasst werden. Moderat für Einsteiger, aber auch richtig turbomäßig für Athleten.

CANTIENICA® – Faceforming

Die Gesichtszüge straffen.
Die Kopfmuskeln bewusst vernetzen.
Die Schwerkraft überlisten.
Die Silhouette verjüngen.
Falten glätten. Augen öffnen. Lippen füllen.
Ältermachende Mimik umprogrammieren.
Das Doppelkinn wegzaubern.
CANTIENICA®-Faceforming.
Facelifting auf die sanfte Tour.

CANTIENICA®-Faceforming ist ein anatomisch begründetes Training zur Vernetzung der gesamten Muskulatur des Schädels. In einem ersten Schritt wird die Körperhaltung optimiert, denn Verkürzungen am Brustkorb und Verspannungen am oberen Rücken „verziehen“ die Kopfmuskeln. Danach wird die Kopfhaltemuskulatur geweckt und gestärkt. Schließlich werden in der dritten Phase ganz gezielt und individuell die Gesichtspartien trainiert. Es gibt Übungen zur Straffung von Stirn und Augenlidern, zur Aufspannung der Wangen-, Joch- und Kinnpartie und für den Mund.

Die rund 80 Muskeln am Kopf werden gestrafft und neu aufgehängt. Schlaffe, passive Muskeln folgen der Schwerkraft und ziehen nach vorne unten. Straffe, dynamische Muskeln dagegen sind unter konstanter Zugspannung nach hinten oben, 24 Stunden pro Tag. Die Gesichtszüge wirken schon nach dem ersten Training frischer, fester, jünger.

CANTIENICA®-Faceforming ist bei folgenden Herausforderungen mindestens hilfreich und führt oft zu vollständiger Beschwerdefreiheit:

Zähneknirschen, Kieferarthrosen, Doppelkinn, Migräne, Spannungskopfschmerzen, Schleudertrauma, Nackenbeschwerden, Schulterprobleme, Tinnitus und andere Ohrgeräusche, Schnarchen, Sehschwäche

Mama & Baby – Rückbildungstraining

Dieser Cantienica®-Kurs geht auf die speziellen Bedürfnisse von Frauen nach der Schwangerschaft und Geburt* ein, um die Rückbildung bestmöglich zu fördern.

  • Stärkung des Beckenbodens (vor allem innerste Schicht, “Levator Ani”), der die inneren Organe – Gebärmutter, Vagina, Darm und Blase – hält und stützt, eine entscheidende Rolle bei der Kontrolle über Harn- und Stuhlgang spielt und durch die Verbindung zu den tiefen Bauch- und Rückenmuskeln wichtig für die Körperhaltung ist.
  • Kräftigung der tiefen Bauchmuskulatur (Rückbildung von Rektusdiastase, also getrennten Bauchmuskeln)
  • Stärkung der tiefen Rückenmuskulatur (autochthone Muskulatur) die die Wirbelsäule schützt und stützt
  • Tips für ein körpergerechtes Tragen, Halten und Hinlegen des Babys

Sehr gerne können Sie ihr Baby zum Kurs mitbringen. Selbstverständlich können Sie aber auch alleine am Training teilnehmen.

* Bitte warten Sie 6 Wochen, bei einer Geburt ohne, bzw. 8 Wochen, bei einer Geburt mit Komplikationen ( z.B. nach Kaiserschnitt), bis Sie mit dem Training beginnen.

Das Besondere an CANTIENICA®

WAS UNTERSCHEIDET DIESE METHODE VON ANDEREN?

Die Grundprinzipien der Methode können Sie jederzeit im Alltag anwenden – und das macht einen entscheidenden Unterschied! Zu Hause, bei der Arbeit, beim Sport…

Jede einzelne CANTIENICA®-Übung integriert den gesamten Körper von Sohle bis Scheitel. Zusätzlich zum Körper spielt aber auch der Geist eine wichtige Rolle, denn Körper und Geist stehen in ständiger Wechselwirkung. Gute bzw. schlechte Haltung haben einen Einfluss auf die Stimmung, ebenso wie die geistige Verfassung Auswirkungen auf die Haltung hat.

Das Training schult außerdem die Selbstwahrnehmung für die optimale Ausrichtung des Skeletts, um ein schmerzfreies Leben ohne körperliche Beeinträchtigungen zu leben.

Eine Vielzahl von Rückenproblemen gehen auf eine schlechte Haltung, die negative Auswirkungen auf die Wirbelsäule hat, zurück. Das Cantienica® Training ist eine Anleitung zur Selbsthilfe und dazu, anderen zu helfen. Sie bekommen sozusagen eine “Gebrauchsanweisung” für Ihren Körper, damit dieser sich automatisch in jeder Situation anatomisch korrekt – also körpergerecht – verhält.

Entstehung der Methode

Die CANTIENICA®-Methode wurde von der Schweizerin Benita Cantieni gegründet. “Was, wenn du die Skoliose nicht hast, sondern machst?” Diesen Satz sprach 1993 ein Arzt zu Benita Cantieni. Und das traf sie wie ein Blitzschlag: Mein schiefer Körper ist kein unabänderliches Schicksal, ich kann ihn gerade machen! Diese Erkenntnis beflügelte sie zu ihrem eigenen Weg: die Logik des Meisterwerks Körper selbst zu entschlüsseln und eine Art Gebrauchsanweisung für Laien zu entwickeln, die ohne physiotherapeutische Behandlung “von außen” anwendbar ist. Die jeden Menschen zur bewussten Autorität über den eigenen Körper macht, ihm die unumschränkte Autonomie gibt, ihn zu erobern und wahrhaft in ihm zu leben.

 

Von Kind an durch Skoliose und deren anhaltend schmerzhafte Folgeschäden geplagt, lebte Benita Cantieni eingesperrt im Gefängnis ihres Körpers, wie sie selbst es beschreibt. Auf ihr Talent als empirische Körperforscherin, Entwicklerin und Ausbilderin stieß sie mit Anfang 40 eher zufällig. Seitdem erforscht, erspürt, erprobt, hinterfragt und verfeinert sie die eigene Methode unablässig und mit immer neuer Inspiration.

 

Benita Cantieni verkörpert das von ihr entdeckte und entschlüsselte Prinzip leibhaftig, denn sie lebt heute schmerzfrei in einem “geraden Körper”. In ihrem Buch “Catpower” schildert sie ihren eigenen Weg zu diesem bewussten Leben, zu ihrem Wachsen und Werden auf eine sehr persönliche, humorvolle und Mut machende Weise.